Fachverbände Gastronomie und Hotellerie

Wiedner Hauptstraße 63

+43 5 90 900 3562

zum Mailformular

Österreichische Staatsmeisterschaften der Lehrlinge in Tourismusberufen

Kurzprofil

Name: Magdalena Eschelmüller

Geburtsdatum: 23. August 1999

Staatsbürgerschaft: Österreich

Lehrberuf: Restaurantfrachfrau

Lehrbetrieb: Herz-Kreislauf_Zentrum Groß Gerungs

Lehrjahr: 3. Lehrjahr

Hobbys: Laufen, Schwimmen, Volleyball

Motto: Wenn du aufhörst besser zu werden, hörst du auf gut zu sein.

Was war das schönste Erlebnis in meiner bisherigen Ausbildung?

In der Schule:
Das schönste Erlebnis bisher war, als ich zum Bundeswettbewerb in Niederösterreich angetreten bin.

Im Lehrbetrieb:
Im Herz-Kreislauf-Zentrum gibt es viele schöne Erlebnisse, aber das Schönste und Ehrlichste ist es immer wieder, wenn Gäste einem Freude und Zufriedenheit vermitteln.

Was ist meine Motivation für die Teilnahme an den Österreichischen Staatsmeisterschaften

Meine Motivation sind meine Ausbildner und Lehrer, die mich darauf vorbereiten und vor allem die Erfahrungen die mir auf meinem späteren Berufsweg eine große Hilfe sein werden.

Magdalena Eschelmüller

Teilnehmerin Niederösterreich

Bereich Service

Was war das schönste Lob, das ich bisher von einem Gast für meine Arbeit bekommen habe?

Als ich von einem Gast vor seiner Abreise einen Brief bekommen habe. Darin stand: "Sie sind ein sehr kluges, nettes und vor allem hübsches Mädchen. Ich bedanke mich recht herzlich für die nette Bewirtung. Ich wünsche Ihnen alles Gute für Ihre Zukunft. Alles Liebe..."

Was sagen meine Freunde, was MICH in meinem Beruf auszeichnet?

Meine Freunde sagen, Offenheit, Herzlichkeit, Humor und vor allem ein selbstbewusstes Auftreten, sind die Dinge, die mich in meinem Beruf auszeichnen.